BVA – wir tun was!

Bundesverband Autoglaser e.V. startet mit Fachausschuss zum Thema Abrechnungswesen!

17. Juli 2017

„Rechnungs-Kürzungen” – das war das Schlagwort, das den Bundesverband Autoglaser e.V. dazu veranlasst hat, sich intensiv mit diesem Thema, aber auch mit vielen anderen Themen zum Abrechnungswesen in der Autoglasbranche zu beschäftigen.

Wir sehen es nicht als unsere Aufgabe, subjektiv, massiv oder frontal gegen Versicherer vorzugehen!

Vielmehr finden wir: es ist an der Zeit, die Gründe zu beleuchten, und kritisch zu hinterfragen.

? Warum reagieren Versicherer überhaupt mit Kürzungen und kann man dem vorbeugen?

? Sind die Kürzungen immer nachvollziehbar?

? Was tun bei nicht nachvollziehbaren Kürzungen?

? Wer kann eine Antwort darauf geben?


Wir wollen:

  • Verstehen
  • Antworten finden
  • Gründe darlegen
  • Aufklären und sensibilisieren
  • Konstruktive, liberale, aufklärende und lösungsorientierte  Gespräche mit verschiedenen Beteiligten führen
  • Lösungen finden

Es brodelt in der Branche! Viele Betriebe kämpfen tagtäglich mit teils nicht nachvollziehbaren Kürzungen ihrer Glasschaden-Rechnungen seitens der Kfz-Versicherer, haben inzwischen vielleicht sogar zähneknirschend resigniert und stehen am Ende einer Sackgasse. Welcher Betrieb verfügt über freie Ressourcen, um all diese Fälle zu bearbeiten und sich damit auseinander setzen zu können?

Hier genügt eben oftmals nicht nur ein schneller Griff zum Hörer und die Angelegenheit kann geregelt werden. Außer Zeit, Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen und einer excellenten Argumentation, bedarf es wirklich an viel Enthusiasmus, um jeden Tag auf’s Neue seine Forderungen durchsetzen zu können.

Die schlechte Nachricht zuerst!
Leider kann man der Problematik nicht mit der einen ultimativ richtigen Lösung begegnen. Gründe für Kürzungen von Glasschaden-Belegen gibt es letztlich einige.

Doch nun zur guten Nachricht!
Denn darauf kommt es an!

Der Bundesverband Autoglaser e.V. engagiert sich für seine Mitglieder und bietet mit dem im vergangenen November gegründeten

 

Fachausschuss AW (Abrechnungswesen)
 

allen BVA-Mitgliedsbetrieben kompetente Unterstützung zum Thema an.
 
Ein transparentes und faires Miteinander soll das Ziel sein!
Wenn dies künftig von allen Beteiligten gleichermaßen umgesetzt und gelebt wird, können Zeit und vor allem Kosten eingespart werden.

Für eine erfolgreiche Arbeit und um Ihren Anforderungen gerecht zu werden, ist eine erste Bedarfsanalyse sehr wichtig. Daher bittet der Fachausschuss um Ihr Feedback!

Sind Sie an der Unterstützung zum Thema Abrechnungswesen durch den Bundesverband Autoglaser e.V. interessiert?

Dann lassen Sie es uns wissen! Nutzen Sie dazu bitte unseren Antwortbogen

Bundesverband Autoglaser e.V.    
Parkstraße 6
65549 Limburg/Lahn

E-Mail: bv-autoglaser@arcor.de
Fon: 06431 / 93 26 17
Fax: 06431 / 93 26 18

BVA – Fachausschuss Abrechnungswesen (AW)
Der Weg in die richtige Richtung!

Quelle und für Text verantwortlich: BVA
Bildquelle: BVA, pixabay

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: Bundesverband Autoglaser e.V. (BVA)

Kommentar schreiben


Code neu erzeugen

Weitere News

2017-09-06_vorschaubild-tasc-339-189

Nur noch wenige Wochen, dann geht die erste Ausgabe der tasc mit zahlreichen Ausstellern aus den Bereichen...

2017-09-18_vorschaubild-logo-iaa-339-189

Kalibrierung von Kamerasystemen 2.0!...

2017-09-06_vorschaubild-aufbereitung-wertsteigerung-339-189

Vermutlich möchte jeder Autobesitzer sein gebrauchtes Auto möglichst schnell und zu einem guten Preis...

2017-09-06_vorschaubild-tasc-339-189

Der Countdown bis zur Premiere der tasc 2017 läuft und die Veranstaltung wächst weiter. Viele namhafte...

2017-09-05_vorschaubild-berner-339-189

Wer seinem Auto schon länger kein Verwöhnprogramm mehr gegönnt hat, sollte dies spätestens nach der Fahrt...