Charmante Powerfrau aus Bad Saulgau

Wintec-Autoglas Reutter feiert 30-jähriges Jubiläum

6. Mai 2016

Wenn das kein Grund zum applaudieren ist: Autoglas Reutter feiert seinen 30. Geburtstag und alle feiern mit. Als mittelständisches Familienunternehmen blickt Traudl Reutter auf eine 30-jährige Geschichte zurück.

Seit den Anfängen im Jahr 1986 hat sich die Bad Saulgauer Expertin für Autoglas zum Partner von Privatkunden, großer und kleiner Unternehmen entwickelt. Mit dem Festakt am Donnerstag 14. April 2016 wurde das Firmenjubiläum gebührend gefeiert.

In den Räumen der Martin-Staud-Str. 33 in Bad Saulgau begrüßten am Donnerstagnachmittag Traudl Reutter und ihr Team große und kleine Besucher, Kunden und Partner. Mit kulinarischen Gaumenfreuden dazu Kaffee und  Kuchen verwöhnte die Mannschaft ihre erschienenen Gäste. Aber auch die Informationen kamen nicht zu kurz. Das  Programm entführte die Besucher durch interessante Workshops der Fahrzeugkalibrierung, Scheibenreparatur und Austausch sowie Vorführungen im Bereich Scheibenfolierung. Darüber hinaus waren allen Türen geöffnet, damit jeder hinter die Kulissen der Werkstatt schauen konnte. Nach dem beeindruckenden Nachmittag wurde abends das 30-jährige Jubiläum im Veranstaltungshaus im Herzen Oberschwabens feierlich zelebriert.  

Die Parkplätze rund um das Stadtforum Bad Saulgau waren am 14. April 2016 zahlreich belegt. Allein an den Autokennzeichen war zu erkennen, dass etliche Gäste eine längere Anfahrt auf sich genommen hatten, um gemeinsam mit der Familie Reutter, Mitarbeitern und Gästen zu feiern. Der „Feier-Abend“ eröffnete mit einem Sektempfang, begleitet von farbenfroher Live-Musik der Band Fun2Mass First Class Entertainment. Kunden, Geschäftspartner sowie Gäste aus Wirtschaft und Politik sind an diesem Abend erschienen. Zahlreiche Besucher nahmen an den in Wintec-Farben festlich geschmückten Tischen Platz, ließen sich das ein oder andere Getränk servieren und genossen den besonderen Feier-Abend mit leckeren Köstlichkeiten.

Mit gewählten Worten und angenehmer Stimme führte Martin Kisslinger, Leiter der Auftragsabwicklung bei Autoglas Reutter, durchs Programm. Zum Auftakt nahm Traudl Reutter Inhaberin und Geschäftsführerin von Reutter Autoglas, die Gäste mit auf eine 30-jährige Zeitreise und stellte die unterschiedlichen Zeitabschnitte der Firmengeschichte dar.  „Wir sind stolz, als eines der wenigen Unternehmen auf eine erfolgreiche, 30 Jahre währende Tradition zurückblicken zu können“, verkündete Traudl Reutter. Die Welt hat sich in den vergangenen 30 Jahren gewandelt. Im heutigen Erfolg stecken noch die Werte von damals – 1986“, erinnert sie. Der Beitrag in einer Fachzeitschrift über Steinschlagschäden im Autoglasbereich legte den Grundstein für die Firmengründung. Das Nähzimmer wurde zum Büro, mit am Start war die alte Schreibmaschine, jedoch noch keine Mitarbeiter.



In ihrer Ansprache dankte sie ihren Mitarbeitern und ihren Kindern für ihre Loyalität und Leistung gerade auch in schwierigen Zeiten. Sie hob dabei die Bedeutung verdienter Mitarbeiter für das Unternehmen hervor, die Verantwortung übernommen und sich über Jahre eingesetzt haben. Ein Familienunternehmen wie Reutter zeichnet dies in besonderer Weise aus. Langjährige Mitarbeiter an den Standorten Bad Saulgau, Neu-Ulm und Augsburg wurden an diesem Abend geehrt.

Das Traditionsunternehmen Reutter entwickelte sich im Laufe der Jahre zur ersten Adresse in Oberschwaben für Fahrzeugverglasungen erst im Bus dann im Pkw Bereich. Über die Jahrzehnte hinweg, ist das Unternehmen mit mittlerweile 3 Standorten in Bad Saulgau, Neu-Ulm und Augsburg sowie mit rund 60 Einbaustationen herangewachsen. 2002 hat sich der Betrieb dem Franchise-Unternehmen Wintec AG angeschlossen. Sie muss sich um die Nachfolge Ihrer Betriebe keine Gedanken machen. Für Sohn Michael und Tochter Iris ist es zweifellos klar, dass sie den Betrieb ihrer Mutter übernehmen werden. Mutter, Sohn und Tochter, ein Dreiergespann das gut harmoniert, wohl wissend, dass das keine Selbstverständlichkeit ist. Michael Reutter ist in Neu-Ulm in der Geschäftsführung sowie in der Technischen Leitung tätig. Tochter Iris hat am Standort Bad Saulgau vor über 2 Jahren die Bereiche Marketing und Personal übernommen.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm umrahmte die Feier. Im Anschluss an die Ansprache von Traudl Reutter begeisterten die amtierenden Deutschen Juniorenmeister Michael und Matthias Quecke vom RMSV Bad Schussenried die Zuschauer mit ihrer Performance im 2er Kunstradfahren.
Nach einer Pause knüpfte Stefan Schmadtke, Vorstand der Wintec AG, in seinem Vortrag an wesentliche technische Innovationen und besondere Projekte an, die das Unternehmen in den Jahren umsetzte. Für die langjährige Zusammenarbeit und Kooperation bedankte sich Stefan Schmadtke recht herzlich bei Traudl Reutter.



Die Glückwünsche der Stadt Bad Saulgau überbrachte der Erste Beigeordnete Richard Striegel. Er unterstrich die Bedeutung des Unternehmens Reutter für den Wohlstand und die Attraktivität der Region. Er bezeichnete das Familienunternehmen als „Geschenk“, der Verdienst der Familie, eine Erfolgsgeschichte“.
 
Sven Bischkopf, Regionalleiter Süd von Saint Gobain Autover, sprach den Jubilaren im Namen der gesamten Belegschaft Dank und Anerkennung aus.

Den Abschluss der Vorträge machte Anja Killmaier Sales & Marketing Manager bei Pilkington. Sie sprach im Namen des gesamten Pilkington Teams großen Dank für die tolle Zusammenarbeit während der vergangenen Jahre aus. Die Firma Reutter Autoglas ist bekannt für ihren Service und ihre sehr guten Mitarbeiter“, lobte Anja Killmaier.



Der ganz normale Wahnsinn – Highlight des Abends „die Asklepion Europa Hypnose Show“. Manfred Hartmann präsentierte einige Auszüge aus seinem umfangreichen Programm. In nur wenigen Minuten hatte er eine wunderbare Atmosphäre geschaffen, faszinierend und unfassbar. Staunen und lachen waren vereint in einer Darbietung des scheinbar Unmöglichen. Während  seiner Show konnte man feststellen, dass auch die Zuschauer teilweise wie hypnotisiert waren.



Ein rundum gelungener Abend, vom Entertainment bis zur Verköstigung, exklusiv und einmalig.

Das autoglaser.de und smart-repair.de Team bedankt sich für den tollen Abend und wünscht Traudl Reutter und der gesamten Mannschaft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Ihr Redaktionsteam autoglaser.de 06.05.2016 (Alexandra Goeke)

Bildquelle: Stadtforum Bad Saulgau

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

AdmiralDirekt ehrt Wintec Autoglas zum Lieblingsdienstleister

2019_06_21_v_b_logo_wintec_autoglas_autoglaser_de_339

Im Rahmen einer Abendveranstaltung der AdmiralDirekt.de in Köln wurde unter anderem auch der beste Dienstleister...

Rahmenprogramm ist online!

2019_06_19_v_b_logo_tasc_messe_duesseldorf_rahmenprogramm_339

Praxisnah und kompakt präsentiert das Vortragsprogramm auf der „tasc 2019“ an den beiden Messetagen ein...

Geballte Kraft auf dem Böhler Areal

2019_05_27_v_b_tasc-expo_duesseldorf_boehler_areal_autoglaser_de_339(1)

Oktober, Düsseldorf, Produktneuheiten und Come together: Während der tasc 2019 gibt es wieder die Gelegenheit...

Netzwerk für Fahrzeugglasreparatur und –Ersatz

2019_06_04_v_b_logo_belron_agc_autoglaser_de_339

Belron®, weltweit führende Gruppe bei der Reparatur und dem Austausch von Fahrzeugglas und AGC Automotive...

Fachmesse mit Werkstattatmosphäre und Live-Demonstrationen

2019_05_27_v_b_tasc-expo_duesseldorf_boehler_areal_autoglaser_de_339

Die tasc wächst, und mit ihr das Angebot rund um die Themen Autoglas, Smart-Repair und Fahrzeugaufbereitung....