Vom Autoglaser für Autoglaser

Fortsetzung auf Autoglas.TV gestartet

16. Januar 2020

Autoglas.TV zeigt „Vom Autoglaser für Autoglaser“ seit Dezember 2019 auf dem eigenen YouTube-Kanal. Wie nach der Enthüllung im Dezember der ersten Staffel zu erwarten war, steht ab heute in der zweiten weitere Interviewpartner in den Startlöchern.

Den Anfang des neuen Jahres nutzt Autoglas.TV, um mit der zweiten Staffel auf Sendung zu gehen. Bernd Reifenberger von Autoglas Reifenberger aus Wiesbaden führt auch dieses Mal die Zuschauer durch die Interviews auf dem Areal Böhler der Messe Düsseldorf.
 
Oliver Siegler von ProGlass macht mit Interview #6 den Anfang. Hier sprechen Bernd Reifenberger und der Inhaber über die Entwicklung der möglichen Messe-Veranstaltungen für den Autoglaser und dessen eigener Werdegang im Dienstleistungsmarkt.
 
 
Darüber hinaus wird über Produkte berichtet, wie z.B. die Weiterentwicklung des WSR800 - dem Gecko - als mobile Steinschlagreparatursystem Variante und dessen wirtschaftlich und logistisch betrachteter Hintergrund in einem Autoglasbetrieb. Aber auch Schnur-Austrennwerkzeuge die WRD Spider werden noch einmal vorgestellt und beschrieben. 
 
Spezielle Werkzeuge, Klebeprodukte und auch die Servicelogistik für den Autoglaser aus dem Hause Würth wird in Interview #7 vorgestellt. 
 
 
 
Des Weiteren erhalten wir einen Einblick in die Serviceprodukte der Akademie Würth für Training & Beratung, die ebenfalls spezielle Automotive Schulungs- und Zertifizierungsprodukte für den Autoglaser bereits hält.
 
Interview #8 stellt DINOL die deutsche Marke Dinitrol und ihr spezielles 2K-Klebeprodukt für den Autoglaser erstmals auf der TASC dem deutschen Markt vor. 
 
 
Im Interview #9 debattiert Autoglaser.TV mit dem "TASC-Wiederholungstäter" AGC und reden über neue Produkte, die aus dem Hause in der OE kommen werden (z.B. Heckscheibe der neuen Mercedes E-Klasse)  und über die Anforderungsprofile der Fahrzeughersteller an zukünftigen Autoglasprodukte.
 
 
Sie können sich nach der zweiten Staffel schon auf  die Fortsetzung freuen, denn in der dritten stehen noch viele weitere interessante Enthüllungen an.
 
AUTOGLAS.TV liefert Ihnen Inhalte, die Sie interessieren - anschauen lohnt sich!
 
 
Alexandra Goeke
Redaktion autoglaser.de 16.01.2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bildquelle: AUTOGLAS.TV, Bernd Reifenberger

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Materialknappheit in der Autoindustrie

2021_10_11_v_b_lieferschwierigkeiten_autoglas_pixbay_autoglaser_de_1200-699

Die kalte Jahreszeit beginnt, jeder genießt es im warmen Wohnzimmer zu sitzen. Doch plötzlich fällt die...

GUARDIAN AUTOMOTIVE IST JETZT GLAVISTA

2021_10_04_v_bild_glavista_logo_autoglaser_de_1200_699

Die Umfirmierung von Guardian Automotive zu Glavista folgt einer Reihe bedeutender strategischer Entwicklungen...

Ralf und Wolfgang Schumann ehemals junited AUTOGLAS Osnabrück jetzt „Die Folienbutze"

2021_09_22_v_b2_die-folienbutze_werkstatt_osnabrueck_autoglaser_de-1200-699

Im Interview spricht die Redaktion von autoglaser.de mit den Geschäftsführern Herr Ralf Schumann und...

Fahrzeugschäden komplett digital abwickeln

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Die international führende Sachverständigenorganisation DEKRA ist bei der Schweizer Spearhead AG eingestiegen....

Fahrerassistenzsysteme können für Sicherheit sorgen

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Unfallforscher und Verkehrssicherheitsexperten sind sich einig: Mit Hilfe von Fahrerassistenzsystemen...