Millionen Investitionen in die technologische Ausstattung

Guardian Automotive

21. Juni 2021

Guardian Automotive wächst stetig weiter, und ich Óscar Tejedor freue mich Ihnen als General Manager bei Guardian Automotive, Sie über unsere neueste Investition in die technologische Ausstattung unseres Unternehmens informieren zu können.

Als Teil unseres kontinuierlichen Engagements für die Herstellung und Lieferung höchster Qualität an Kunden auf der ganzen Welt haben wir gerade einen neuen hochwertigen und effizienten Ofen erworben. Er wird bis Oktober 2022 in unserem Kompetenzzentrum in Llodio, Spanien, installiert sein.

Mit Kosten in Höhe von 8 Millionen Euro ist dies eine enorme Investition, die wir jedoch als Grundlage zur Festigung des Status von Guardian Automotive als bevorzugter Partner für Autoglaslösungen betrachten. Tatsächlich folgt sie auf eine kürzlich getätigte Investition von 5 Millionen Euro, mit der wir unsere Laminiermaschinen aufgerüstet und unser Labor erweitert haben, um eine Reihe von hochmodernen neuen Funktionen zu integrieren.


Bildquelle: Guardian Automotive

Im Einklang mit unserer Geschäftsstrategie betrachten wir diesen hochmodernen Ofen als eine Investition in die Zukunft. Seine Funktionen werden unser Angebot erheblich erweitern und sowohl Verbund- als auch gehärtetes Glas in Llodio herstellen. Die Kapazität von 800.000 Glasscheiben wird es uns ermöglichen, eine ganze Reihe von Aufträgen für unsere Kunden im OE- und Ersatzteilmarkt zu erfüllen. Diese Steigerung des Volumens und der Produktvielfalt wird unseren guten Ruf in Sachen Qualität international noch bekannter machen.

Gleichzeitig beobachten unsere Forschungsteams weiterhin die neuesten Trends und Technologien in der Branche und nutzen ihre Erkenntnisse, um unsere Produktionsverfahren für Autoglas immer weiter zu verbessern. Indem wir auf diese Weise konsequent erforschen, hinterfragen und zusammenarbeiten, haben wir uns als ein wichtiger Akteur in der automobilen Revolution etabliert.

Dies ist eine aufregende Zeit für uns alle bei Guardian Automotive, und wir freuen uns darauf, auf dieser unglaublichen Reise gemeinsam mit Ihnen weiterzuarbeiten.
 
Óscar Tejedor
General Manager Guardian Automotive

Bild & Textquelle: Guardian Automotive

Anzeige: 21.06.21

Autor: Guardian Automotive
Quelle: Guardian Automotive

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Materialknappheit in der Autoindustrie

2021_10_11_v_b_lieferschwierigkeiten_autoglas_pixbay_autoglaser_de_1200-699

Die kalte Jahreszeit beginnt, jeder genießt es im warmen Wohnzimmer zu sitzen. Doch plötzlich fällt die...

GUARDIAN AUTOMOTIVE IST JETZT GLAVISTA

2021_10_04_v_bild_glavista_logo_autoglaser_de_1200_699

Die Umfirmierung von Guardian Automotive zu Glavista folgt einer Reihe bedeutender strategischer Entwicklungen...

Ralf und Wolfgang Schumann ehemals junited AUTOGLAS Osnabrück jetzt „Die Folienbutze"

2021_09_22_v_b2_die-folienbutze_werkstatt_osnabrueck_autoglaser_de-1200-699

Im Interview spricht die Redaktion von autoglaser.de mit den Geschäftsführern Herr Ralf Schumann und...

Fahrzeugschäden komplett digital abwickeln

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Die international führende Sachverständigenorganisation DEKRA ist bei der Schweizer Spearhead AG eingestiegen....

Fahrerassistenzsysteme können für Sicherheit sorgen

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Unfallforscher und Verkehrssicherheitsexperten sind sich einig: Mit Hilfe von Fahrerassistenzsystemen...