GECKO von ProGlass

Steinschläge ändern sich nicht. Reparaturverfahren schon…

8. Oktober 2019

Kuhaugen. Bienenflügel. Kombibrüche. Trümmerbrüche. Sternbrüche. Diese Bezeichnungen stammen natürlich nicht vom Tierarzt, sondern beschäftigen tagtäglich die Autoglaser. Komplexe Bruchbilder forderten dabei bisher Reparaturzeiten von bis zu 60 Minuten.

Das neue Reparatursystem GECKO von ProGlass soll dafür aber bei konstanter Qualität nur 15 Minuten benötigen. Wie ist das möglich? Wir haben bei ProGlass nachgefragt.



Warum dauert eine Reparatur mit dem GECKO nur 15 Minuten?

Der gesamte Reparaturablauf ist unabhängig vom Bruchbild durch ein patentiertes Verfahren mit mehreren automatisierten Unter- und Überdruckzyklen festgelegt. Alle Schadensbilder bearbeitet der GECKO also mit dem gleichen Programm, das nach dem Einschalten automatisch abläuft. Deshalb dauert jede Reparatur immer nur 15 Minuten.



Bei welchen Bruchbildern muss sogar der GECKO die Reparatur aufgeben?

Bei keinem! Der GECKO ist immer auf den komplexesten Glasbruch vorbereitet und repariert jeden Schaden so gut, wie es das individuelle Schadensbild zulässt.

Muss man für die Bedienung des GECKO eine Spezialschulung absolvieren?

Nein, der GECKO ist ohne jegliche Steinschlagerfahrung oder Schulung einsetzbar. Durch das einfache Bedienkonzept ist die Reparatur mit dem GECKO in kürzester Zeit sehr leicht zu erlernen.

Harald Brach, Erfinder des GECKO, und Oliver Siegler, Geschäftsführer ProGlass GmbH

Wo kann man Steinschlagreparaturen mit dem GECKO live erleben?

Am kommenden Wochenende präsentieren wir den GECKO auf der TASC in Düsseldorf. Dort führen wir das System live vor und geben außerdem gerne Antwort auf alle Fragen!

Weitere Informationen zur TASC unter www.tasc-expo.de. ProGlass Stand A11-A17.

Kontakt:
ProGlass GmbH
Michael-Becker-Straße 2
D-73235 Weilheim (Germany)

Tel.: +49 (0) 7023 90013-0
Fax: +49 (0) 7023 90013-23
 
info@proglass.de
www.proglass.de

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung: ProGlass GmbH

 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: ProGlass GmbH

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Vollmer Autoglas Raunheim sucht Verstärkung

2020_01_23_v_b_stellenangebot_vollmer_autoglas_raunheim_autoglaser_de_1_339

Es gibt viele Betriebe, die Windschutzscheiben reparieren oder Scheiben tauschen. Wie gut sie das durchführen...

Wir waren bei KS Partnersystem GmbH

2020_01_20_v_b_ks_autoglas_buehl_logo_autoglaser_de_339

Eine Einladung führte die autoglaser.de Redaktion zur Zentrale von KS Partnersystem GmbH nach Bühl-Vimbuch...

Fortsetzung auf Autoglas.TV gestartet

2019_12_19_v_b_logo_autoglas_tv_autoglaser_de_339

Autoglas.TV zeigt „Vom Autoglaser für Autoglaser“ seit Dezember 2019 auf dem eigenen YouTube-Kanal. Wie...

Highlights der Digitalisierung rund ums Auto

2020_01_18_t_b_ces_lasvegas_pixabay_autoglaser_de_339

Mehr als 4.500 Aussteller aus 36 Produktkategorien präsentieren vom 7. bis zum 10. Januar 2020 auf der...

Allianz aus Glas-, Software- und Schulungskompetenz

2019_12_19_v_b_logo_wabcowuerth_autoglaser_de_339

Zum Jahresende 2019 hatten die Autoglaser aus der Region Bayern und Umgebung die Chance, sich ganztägig...