Schöne Bescherung für Mitarbeiter ...

22. Dezember 2014

Das Unternehmen Autoglass® schließt in GB rund 100 Filialen

 

Ein herber Schlag für rund 180 Mitarbeiter von Autoglass® in Großbritannien. Autoglass® ist Teil der Belron®-Group, hierzulande auch bekannt als Carglass®.
 

Ganz aktuell erreicht uns die Meldung, dass das Unternehmen Autoglass® insgesamt 100 seiner Service Center Filialen in Großbritannien schließen wird. Eine schöne Bescherung für die betroffenen Filial-Mitarbeiter und Führungskräfte, die seit kurz vor Weihnachten um ihren Arbeitsplatz bangen müssen.

Blickt man auf die 42-jährige Firmengeschichte des Unternehmens zurück, ist es das größte und erschütterndste Ereignis, das sich in den vergangenen 4 Jahrzenten bei Autoglass® ereignet hat. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter von Technikern, Back-Office- bis hin zu Call-Center-Mitarbeitern in ganz Großbritannien.

Nur 3 Jahre nach der letztmaligen Entlassung einiger Mitarbeiter und der Stilllegung einer Reihe von Niederlassungen, wird die anstehende Kürzung vorrausichtlich im kommenden März erwartet.

Die Geschäftsführer des Unternehmens beabsichtigen, um weiter Kosten zu senken, das gesamte Zweigstellennetz von Autoglass® zu schließen und komplett auf das mobile Reparaturgeschäft umzustellen. Das Unternehmen wird in Zukunft nur noch mobil unterwegs sein.
Statt zu einer Niederlassung zu fahren, sollen die Kunden künftig nur noch telefonisch einen Reparaturtermin vereinbaren können. Die Reparatur wird dann beim Kunden vor Ort durchgeführt. Das Ziel des Unternehmens ist es, ein mobiles Fahrzeugglas-Reparaturgeschäft aufzubauen, so einer der Mitarbeiter.
„Im Augenblick ist die Moral auf dem Tiefpunkt, jeder ist verwirrt und in Sorge um seinen Arbeitsplatz.“
„Fast alle Mitarbeiter sind auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz."

Die Techniker werden auf "flexible Stundenverträge" umgestellt. Das soll angeblich weder die Anzahl der Arbeitsstunden, noch die Bezahlung beeinflussen.

Eine Sprecherin des Unternehmens erklärte: „Autoglass® ist immer noch das Unternehmen, bei dem Kundenservice groß geschrieben und mit Herz ausgeführt wird. Wir sind stetig bemüht das Geschäftsmodell weiter zu entwickeln, denn nur so können wir auch sicherstellen, dass unser Unternehmen weiterhin den bestmöglichen Service den Kunden bieten kann. Im Rahmen unseres Engagement für Kundenservice und Qualität, überprüfen wir ständig die Prozesse und Abläufe, um sicherzustellen, dass Kunden den Service bekommen den Sie erwarten, heute sowie in der Zukunft. Im Rahmen dieser Überprüfung haben wir Möglichkeiten entwickelt, unseren Service noch näher an den Kunden heran zu bringen und haben dabei festgestellt, dass wir unsere Filialnetze als Kundenservice-Center unter diesen Umständen nicht mehr benötigen.“

Sie fügte weiter hinzu: „Wir werden in einem formellen Konsultationsprozess, diesen Vorschlag mit den Mitarbeitern besprechen und diskutieren, welche nicht von der Änderung betroffen sind. Wir bestätigen, dass es sich um 179 Filialmitarbeiter handelt, mit denen wir über die Vorschläge zu unserem Geschäftsmodell beraten werden. Wir wissen, dass dies für die betroffenen Menschen eine schwierige Zeit ist. Wir setzen alles daran, bieten unsere Unterstützung an und beabsichtigen damit vor allem neue Chancen für unsere Mitarbeiter zu entwickeln.“

Ihr Redaktionsteam autoglaser.de 23.12.2014 (m.w.)

Autor: AUTO.net GLASinnovation

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

60 Prozent gehen mit Glasschaden zum Spezialisten

2017-06-22_vorschaubild-wintec-logo-339-189

An wen wenden sich Autofahrer mit einem Steinschlag? Welche Kriterien sind relevant bei der Auswahl des...

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...