Glücksmomente

Spenden statt Schenken

14. November 2017

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen ein besonderer Anlass Geld- und Sachspenden an diverse Projekte weiterzugeben.

Auch immer mehr Unternehmen möchten sich sozial engagieren und Verantwortung zeigen. Dabei können Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden mit einbezogen werden.

Vorweihnachtszeit heißt für die meisten Unternehmen sich bei Partnern, Kunden und Mitarbeiter für die gute Zusammenarbeit zu bedanken und Glückwünsche fürs neue Jahr zu formulieren, dazu vielleicht auch kleine Präsente zusammenzustellen. Wenn auch Sie noch eine nachhaltige und sinnvolle Alternative zu üblichen Weihnachtsgeschenken für Ihre Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden suchen, dann machen Sie es wie viele andere Betriebe und verzichten Sie in diesem Jahr auf Geschenke. Mit „Spenden statt Schenken“ haben Sie die bestmögliche Chance für Ihr soziales Engagement zum Weihnachtsfest.

Mit Ihrem Einsatz tragen Sie gleich zweimal zum Erfolg bei! Auf der einen Seite werden Sie nicht nur daran gemessen wie verantwortungsbewusst Sie sind, sondern auch daran wie verantwortungsvoll Sie agieren. Unterstützen Sie die wertvolle Arbeit des Waisenhauses Rhotia Valley Children’s Home in Tanzania. Mit Ihrer Spende schenken Sie Kindern im Alter von 3 bis 19 Jahren nicht nur ein sicheres Zuhause, tägliches Essen und Wasser sondern ermöglichen Ihnen dadurch eine fundierte Ausbildung und Bildung in eine bessere Zukunft.

Spenden heißt nicht, einfach nur etwas zu geben, sondern bedeutet in erster Linie etwas zu fördern und zu unterstützen. Anderen Gutes tun, das will auch die Firma Rau GmbH aus Frommern. Der Hersteller für Arbeitsplatzeinrichtungen, unterstützt das Projekt durch eine Geldspende in Höhe von 1.500 Euro.

Das Ehepaar Haigis reiste im September/Oktober wieder für mehrere Wochen als Volontäre ins Waisenhaus und auch die nächste Reise ist schon wieder Anfang nächsten Jahres geplant.

Es ist Doris und Karlheinz Haigis ein großes Anliegen, dass die Spender wissen, dass alle Spenden persönlich überbracht werden und nicht auf irgendwelche Konten überwiesen werden und somit in dunklen Kanälen verschwinden.

Neben Schulgebühren und dem Ausbau der Small Business School, wo junge talentierte Menschen ihr eigenes kleines Geschäft zur Selbstversorgung aufbauen können um ihre Zukunft selbst zu gestalten, fließen die Spenden in weitere verschiedene Projekte direkt vor Ort ein. Aktuell ist ein großes neues Projekt geplant: eine Solaranlage zur Generierung von alternativer Energie. Bisher wird der Strom durch Generatoren erzeugt, die sehr viel teuren Diesel verbrauchen und sehr unzuverlässig sind. Hierfür werden dringend Geldmittel benötigt.

Nutzen auch Sie die Weihnachtszeit, um einfach mal was Gutes zu tun. Machen auch Sie Ihre Unterstützung sichtbar und gewinnen Sie so Ihre Kunden und Geschäftspartner für sich.

Wenn Sie mehr über Rhotia Valley Children’s Home erfahren möchten und planen diesem Projekt ebenfalls eine Spenden zukommen zulassen, freut sich Familie Haigis auf ihre Kontaktaufnahme.

Doris Haigis
Mobil: 0176 2209 4129

Karlheinz Haigis
Mobil: 0176 2181 9020

oder per Mail unter Karlheinz.haigis@outlook.com

Spendenkonto: Karlheinz und Doris Haigis – Rhotia Valley Children’s Home, Tanzania
IBAN  DE32623512601138118904
BIC   SOLADES1BAL

Auf Wunsch können Spendenbescheinigungen erstellt werden.  

 

 

Alexandra Goeke Redaktion smart-repair.de 14.11.2017

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Halten Sie ihre Daten up to date!

2020_09_19_v_b_autoglaser_de_logo_1200_699

Jedem Betrieb beschert die Pflege seiner Kontaktdaten eine solide Basis für eine vertrauensvolle und...

„Ausbildung zum Autoglaser mit Zertifikat“!

2020_09_17_logo_bva_autoglaser_de_1200_699

Auf der Suche nach einer Schulungsmöglichkeit für Autoglaser, insbesondere zum Erwerb der Grundkenntnisse...

Kalibrieren ohne Wenn und Aber

2020_08_25_v_b_hella_gutmann_logo_autoglaser_de_1200_699

Die Kernfunktion des CSC-Tools SE, das Kalibrieren von kamera- radar- oder lidarbasierten Fahrerassistenzsystemen...

Wissen gehört definitiv dazu!

2020_09_10_v_b_guardian_automotive_autoglaser_de_1200_699

Das Automotive Intelligence Center (AIC) in Bilbao ist ein Forschungs- und Bildungszentrum, in dem sich...

Produkteinführung zur Kassensicherungsverordnung

2020_09_07_v_b_buehrli_dataplan_glasmatic_autoglaser_de_1200_699

Die Digitalisierung bietet Unternehmen weltweit eine Chance. Damit steigen aber auch die Anforderungen...