AUTO.net-GLASinnovation gmbh zieht Resümee

Messe tasc – erfolgreiche Premiere in Düsseldorf!

6. November 2017

Was vor vielen Monaten als Idee entstand, konnte vorletzten Samstag auf dem Böhler Areal in Düsseldorf ganz klar als durchschlagender Erfolg verzeichnet werden!

Die Idee, eine fachübergreifende Messe entstehen zu lassen, auf der den Branchen Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung die Möglichkeit geboten wird, in die jeweils anderen Fachbereiche einzutauchen, entstand vor vielen Monaten. Den Wandel in der Automobilbranche spüren auch die Branchen Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung stark.

Synergien zu schaffen, Chancen zu ergreifen und auf die Herausforderungen zu reagieren, das ist heute gefragter denn je. Als unabhängiger Marktteilnehmer war die AUTO.net-GLASinnovation gmbh immer wieder Anlaufstelle wenn es um dieses Thema ging. Karl Merz – Marketing- und Vertriebsleiter – griff die Bitte auf, einen gemeinsamen Treffpunkt für alle drei Branchen zu schaffen, an dem nicht nur Produktneuheiten und -Lösungen rund um die Themenfelder Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung präsentiert werden können, vielmehr sollte es ein Ort sein, Chancen zu erkennen und zu nutzen, Synergien zwischen den Branchen zu schaffen, um bereit zu sein für die Zukunft der Automobilbranche. Die immer stärker werdende Digitalisierung, das Thema Fahrassistenzsysteme und autonomes Fahren trifft die Autoglasbranche gerade mit voller Wucht. Investitionen müssen von den Betrieben getätigt werden, ein Umdenken ist erforderlich und schlussendlich stehen viele offene Fragen im Raum.



„In den vergangenen Jahren wurde über die Möglichkeit einer Fachmesse zum Thema Autoglas & Smart Repair intensiv diskutiert. Umso mehr freut es uns, dass wir die Messe Düsseldorf von dem Konzept einer gemeinsamen Ausstellungsplattform überzeugen konnten. Mit der tasc wurde eine kompakte branchenspezifische Veranstaltung zu den Themen Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung erschaffen, die richtungsweisend für die gesamte Branche sein kann“, sagt Karl Merz, Marketing- und Vertriebsleiter bei autoglaser.de & smart-repair.de. Mit der aktiven Unterstützung der Bundesverbände BFA (Bundesverband Fahrzeugaufbereitung e.V.), BIV (Bundesinnungsverband des Glashandwerks e.V.) und BVA (Bundesverband Autoglaser e.V.) wurde die Premierenveranstaltung absolut positiv von der Branche angenommen.


Erstmals im Zuge einer Podiumsdiskussion zum Thema „Synergien zwischen den Branchen/Arbeiten im Netzwerk“ gemeinsam „am Tisch“ vl.n.r  Lars Rottmann, Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V., Michael Thabe, Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks e.V., Markus Herrmann, Bundesverband Fahrzeugaufbereitung e.V. und Thomas Klein Bundesverband Autoglaser e.V.

Dies belegen auch die Zahlen: am 27.10. und 28.10.2017 trafen 1.100 Besucher auf dem Areal Böhler in Düsseldorf auf 50 Aussteller aus insgesamt 5 Ländern. Dies zeigt ganz deutlich, dass die Branchen nur darauf gewartet haben!

Die AUTO.net-GLASinnovation gmbh verzeichnete auf ihrem Stand an beiden Messetagen regen Besuch und stand dieses Mal mit dem gesamten Team den Fachbesuchern mit Rat und Tat zur Seite. Der Slogan der AUTO.net „SCHARF auf neue Kunden?“ –eher ungewöhnlich für die Automobilbranche– sorgte auch in Düsseldorf für interessierte Gesichter! Die weit über einen reinen Verzeichnisdienst hinausgehenden Portale autoglaser.de und smart-repair.de stehen für aktive Kunden-Kontaktvermittlungen an die Betriebe. Neben dem Portal für den Endverbraucher bietet die AUTO.net zusätzlich einen lediglich den Fachleuten der Branche zugänglichen Expertenbereich. Ein eigenes Redaktionsteam stellt den Branchen regelmäßig gebündelte Fachinformationen, News und Wissenswertes zur Verfügung.



Mit einem mehr als positiven Ergebnis verlässt die Mannschaft der AUTO.net Düsseldorf! Im Gepäck: viele interessante Gespräche, gute Kontakte, innovative Ideen und den Termin für die nächste tasc am 11. und 12. Oktober 2019 in Düsseldorf auf dem Böhler Areal.

Ein außerordentliches Dankeschön gilt dem Veranstalter der tasc – der Messe Düsseldorf – für eine absolut gelungene Veranstaltung, für die perfekte Werkstattatmosphäre in der Kaltstahlhalle des Areal Böhler in Düsseldorf, eine durchaus passende Location und nicht zuletzt für das Vertrauen in die Idee!

Das Team der AUTO.net-GLASinnovation gmbh bedankt sich selbstverständlich bei allen Besuchern für die vielen netten, konstruktiven und anregenden Gespräche und freut sich schon auf ein Wiedersehen auf der nächsten tasc!

 

Martina Weller Redaktion autoglaser.de & smart-repair.de 06.11.2017


 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...

Erfolgreich im Wandel der Zeit

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum...