Rückenschonender Radwechsel

Hebemaschine WheelLifter von CARTEC

4. Mai 2016

Dicke Schlappen. Schwere Schlappen. Keine Frage: optisch haben die immer größer werdenden Räder ihren Reiz. Doch für die Rücken der Monteure wird dieser Trend zunehmend zur Tortur.

Der simple Reifenwechsel gerät mit bis zu 35 kg pro Pneu fast zur olympischen Disziplin – und schmerzhaften Belastung für die Bandscheiben.

Abhilfe schafft da der neue WheelLifter von CARTEC Autotechnik Fuchs GmbH. Mit seiner hohen Hub- und Senkgeschwindigkeit sorgt er nicht nur für einen schnellen, sondern vor allem für einen rückenschonenden Radwechsel. Die Hebevorrichtung verfügt über einen Fahrwagen und ist dadurch jederzeit mobil. So muss der Monteur den Reifen so gut wie gar nicht mehr schwer durch die Gegend tragen. Das System gibt es sowohl in einer Druckluft- als auch Akku-Ausführung. Je nach Werkstattbedarf. Ein patentierter Mechanismus zur Feinjustierung in Arbeitshöhe (ca. 1,40 Meter) ermöglicht die passgenaue Montage des Rades.


Der neue WheelLifter von CARTEC Autotechnik Fuchs GmbH sorgt für schnellen und rückenschonenden Radwechsel.

Für Ordnung am Arbeitsplatz sorgt eine Ablagekonstruktion, welche Platz für Schrauben, Haken für Handreifenfüller sowie eine Aufhängung für den Drehmomentschlüssel bereithält. Das Gerät trägt bis zu 60 kg und Reifen zwischen einer Größe von mindestens 135/80 R13 bis maximal 305/30R26.


Schraube rein, festdrehen, fertig. So einfach kann Radwechsel sein.

Mit dem WheelLifter erweitert der schwäbische Felgen-Spezialist CARTEC aus Plüderhausen bei Stuttgart sein WheelMaster-System um eine weitere Komponente fürs einfache Arbeiten rund ums Rad. Des Weiteren trägt die Hebevorrichtung zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz bei. Denn laut berufsgenossenschaftlicher Einschätzung liegt der Radwechsel im erhöhten Risikobereich (Verordnung 90/269 EWG).

Weitere Informationen finde Sie unter www.clever-reparieren.de

CARTEC Autotechnik Fuchs GmbH
Boschstraße 1
73655 Plüderhausen/Stuttgart
T: +49 (0) 7181/48 20 88 - 0
E-Mail: info@clever-reparieren.de
www.clever-reparieren.de

Fotos/Grafiken: CARTEC Autotechnik Fuchs

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: CARTEC Autotechnik Fuchs

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...

Erfolgreich im Wandel der Zeit

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum...