MISS Autoglas GmbH in Chemnitz

Weibliche Kompetenz in der männerdominierten Autoglas-Branche

20. Oktober 2022

Von Mr. Autoglas zu Miss Autoglas hat sich Frau Kerstin Hofmann eigenständig und unabhängig zur Expertin im Bereich Kfz-Verglasung gemacht. Interview mit Frau Kerstin Hofmann Miss Autoglas, sowie Herrn Thomas Schmidt Sekurit Service in Chemnitz.

Schon immer war Frau Kerstin Hofmann an der Automobilbranche interessiert, so startete Sie Ihre Karriere im Jahr 1995 im Franchise-System Mr. Autoglas. Nach dem das Franchise-System 1997 von Carglass aufgekauft wurde, entschied Frau Hofmann sich dazu sich von dem System zu trennen, um zukünftig mehr Eigenständigkeit und Flexibilität zu erhalten. Dadurch war sie folglich auch dazu gezwungen sich von dem Namen zu trennen. Da lag die Umbenennung von Mr. Autoglas zu Miss Autoglas auf der Hand.


Miss Autoglas hat sich rund um Chemnitz einen großen Namen in der Verglasung und Karosseriearbeiten gemacht.

Seit der Gründung im Jahr 1995 betreibt Frau Hofmann Ihren Betrieb am selben Standort in Chemnitz. Zur damaligen Zeit gab es kaum Gewerbeeinheiten und auch Neubauten waren kaum möglich, da sich Chemnitz noch in der Stadtentwicklung befand. Aus diesem Grund übernahm sie zur damaligen Zeit einen Altbau. Diesen sanierte Frau Hofmann sukzessive bis hin zum aktuellen Umbau und der technischen Erneuerungen zur Anpassung an die neuen Anforderungen im Kfz-Gewerbe.
    
Nicht nur hinsichtlich des Gebäudes, sondern auch in Bezug auf die Mitarbeiter hat sich Miss Autoglas weiterentwickelt. Zur Gründung bestand der Betrieb aus zwei Mitarbeitern. Nach der schrittweisen Erweiterung des Serviceangebots beschäftigt Frau Hofmann heute 10 Mitarbeiter. Seit 2016 befindet sich Miss Autoglas im kontinuierlichen Wachstum. Um der aktuell starken Auftragslage gerecht zu werden, befindet Miss Autoglas sich derzeit wieder auf der Suche nach zwei weiteren Arbeitskräften.

In der großzügigen Werkstatt werden moderne Fahrzeuge mit ADAS -Systemen kalibriert.

Welche Dienstleistungen bieten Sie an?
Begonnen haben wir 1995 ausschließlich mit Autoglas, 1997 haben wir den Betrieb durch die Karosserieinstandsetzung erweitert und seit 1998 bieten wir darüber hinaus Arbeiten in der Mechatronik an, um unseren Kunden einen breiten Service anbieten zu können.

Wie lässt es sich als Frau in einer doch männerdominierten Branche arbeiten?  Wie schätzen Sie Ihre Vorteile dahingehend ein?
Am Anfang, 1995, gab es kaum Akzeptanz sich von einer Frau fachlich beraten zu lassen, viele Kunden suchten den Kontakt zu den männlichen Mitarbeitern, welche die Kunden dann doch wieder zu mir schickten. Besonders schwierig war zu dieser Zeit die ältere Generation. Seit ca. 10 Jahren hat sich dieses Bild stark gewandelt und die Akzeptanz für Frauen im Kfz-Gewerbe ist deutlich gestiegen. Aktuell spielt es keine Rolle mehr, ob eine Frau oder ein Mann berät.

Seit wann gehören Sie dem Sekurit Partner Programm an und welche Gründe hatten Sie Partner zu werden?
Sekurit Service spielt seit 1995 eine große Rolle für meinen Betrieb. Gerade in der Anfangszeit aber auch danach, hat das Team mich immer unterstützt – Fachlich mit viel Vertrauen in meinen Betrieb, mit der Software und auch der persönlichen Betreuung. Ich habe das Gefühl Sekurit Service gehört zu Miss Autoglas wie Miss Autoglas zu Sekurit Service und dies möchte ich mit der Partnerschaft unterstreichen.

Ich war schon TÜV Sekurit Glas Partner und als diese Vorgänger Version des Programms eingestellt wurde, war ich einer der ersten Sekurit Partner.

Welche Vorteile bietet Ihnen das Sekurit Partner Programm?
Technische Beratung, Einkaufsvorteile und Unterstützung in der Entwicklung meines Betriebs auf die neuen Herausforderungen am Kfz-Markt.

Wie sehen Sie die Perspektive in den nächsten Jahren für Ihr Unternehmen? Welche Ziele haben Sie? Welche Herausforderungen erwarten Sie?
Wir bauen aktuell den Betrieb um, damit wir den neuen technischen Standard (den die neuen Fahrzeuge voraussetzen) erfüllen können und der Betrieb sich damit für die Zukunft stark aufstellen kann.
    
Zu den Herausforderungen zählen insbesondere die technischen Herausforderungen der neuen Fahrzeuge und Antriebssystemen. Dennoch ist klar: Eine Karosserie, genauso wie eine Verglasung wird ein Fahrzeug immer haben. Egal womit die Fahrzeuge der Zukunft angetrieben werden, oder wie sich der Kfz-Markt weiterentwickeln wird, der Wunsch nach einem gutaussehenden und gepflegten Auto wird immer bestehen.

Fühlen Sie sich mit dem Sekurit Partner an Ihrer Seite gut auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet und unterstützt?
Absolut, ich bekomme alle technischen Informationen, sowie alle notwendigen Daten, um erfolgreich im Autoglas-Geschäft agieren zu können. Auch was das Thema Kalibrierung angeht, bekomme ich Schulungen und technische Unterstützung. Mit einem starken Partner, wie Sekurit Service an meiner Seite fühle ich mich mit meinem Betrieb Miss Autoglas für die Zukunft gewappnet.

Sie haben Interesse daran Sekurit Partner zu werden und hätten gerne weitere Informationen? Informieren Sie sich gerne über unsere Webseite www.sekurit-partner.de per Mail oder schauen Sie ich unseren Imagefilm an.

Bild- und Textquelle: Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH

Autor: Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH
Quelle: Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

EXakt AutoGlas Stendal - Gardelegen hat seinen Generationswechsel gut geplant

2021_12_23_v_b_exakt-autoglas_stendal_sekurit-partner_autoglaser_de_1200-699

EXakt AutoGlas Stendal/Gardelegen verfügt über 30 Jahre Erfahrung und Expertise im Glaserhandwerk und...

Autoglas Middendorf

2021-02_05_v_b_autoglas_middendorf_loehne_autoglaser_de_1200_699

40 Jahre – was für ein Jubiläum! In Sachen Glas spielt Autoglas Middendorf schon seit Jahrzehnten in...

100 Jahre AUTOGLAS JANSSEN verbindet eine lange Partnerschaft mit Saint-Gobain

2021_01_15_v_b_autoglas_janssen_meisterbrief_autoglaser_de_1200_699

Saint-Gobain Autover Deutschland gratuliert Autoglas JANSSEN und Ihrem Team zu Ihrem 100. jährigem Betriebsjubiläum...

100 Jahre NECK AUTOGLAS verbindet eine lange Partnerschaft mit Saint-Gobain

2020_10_14_v_b_autoglas_neck_koeln_saint_gobain_werkstatt_1200_699

NECK Autoglas verfügt über 100 Jahre Erfahrung und Expertise im Glaserhandwerk und gilt als Spezialist...

In Westerburg alles unter einem Dach!

2020_06_29_v_b_scheiben-doktor_westerburg_autoglaser_de_339

Westerburg eine moderne Kleinstadt im Westerwald mit sehr guten Möglichkeiten zum wirtschaftlichen Wachstum...