Die 3. Staffel von Autoglas.TV

Wie geht es in der finalen Staffel weiter?

30. Januar 2020

An diesem Donnerstag startet die dritte Interviewreihe „Vom Autoglaser für Autoglaser“.

Ab heute stehen die Gesprächspartner der 3. und letzten Staffel der TASC 2019 Playlist auf dem YouTube Channel von Autoglas.TV bereit.  Worum es geht, erfahren Sie hier! 
 
Martin Klein von ASC Autoglas Schulungs Center macht mit Interview #10 den Anfang der. Ein „MUST HAVE SEEN" Video der TASC 2019, denn hier sprechen Bernd Reifenberger und der Geschäftsführer nicht nur über das Unternehmen und welche Dienstleistungen es anbietet, sondern darüber hinaus über neueste Entwicklungen der Fahrassistenzsysteme im PKW Sektor, z.B. dem Einzug des Laser Scanners bei Fahrzeugen der Volkswagen Gruppe als Ergänzung zum Radar, der Sperrung der ODB Schnittstelle bei der FCA (Alfa, Fiat und Jeep) oder beim neuen VW Golf 8 und was das für den Autoglaser bedeuten wird. Im weiteren Gespräch geht es über die kommende Fahrassistenz der Autonomiestufe Level 3 (Bedingungsautomatisierung) bei BMW und wer in Zukunft die Autonomiestufe Level 3 aus Sicht der Hersteller etwaig bedienen darf. Ferner stellt ASC Ihre Entwicklungskooperation mit Wabco Würth für die LKW Kalibrierung vor aus der einige für den Autoglaser sehr interessante Tools entsprungen sind (Stichwort " Bodenniveau auf das Tool ausrichten!"). 
 
 
Im Interview #11 debattiert Autoglaser.TV mit Jochen Gaukel von SIKA. Hier sprechen Bernd Reifenberger und der Bereichsleiter über das aktuelle Benchmark-Produkt für Fahrzeugverglasungen, SIKA Power Cure als auch über Sikaflex 271, dem schnellhärtenden PowerCure Klebstoff, speziell für Ersatzverglasung an Nutzfahrzeuge mit dem Ziel der schnellen Durchhärtung der Verklebung (Stichwort "Kalibrierung" von FAS beim LKW). Wir nehmen auch die Begrifflichkeiten wie Wegfahr- und Duchhärtungszeiten im Zusammenhang mit Klebstoffen noch einmal genauer unter die Lupe und welche große Rolle Glasscheiben bei modernen Karossieren in punkto Steifigkeit erfüllen.
 
 
Im dann leider schon letzten Interview #12 der TASC 2019, stellt Delphine Lagae Vertriebsbeauftragte von Motorhome Glass - EFK Glass Division die Produkte vor, die vielleicht nicht jeder kennt. Oder wussten Sie, dass man bei EFK nicht nur Windschutzscheiben für Reisebusse und 98% aller Wohnmobile, sondern auch für Kehrmaschinen oder die auf 25 km/h gedrosselten motorisierten Sonderkraftfahrzeuge (Krankenfahrstuhl) erhalten kann?! On top Neuigkeit: Seit kurzem kann man Sonder- bzw. Kleinstserien in Auftrag geben, die dann bei EFK aus eigener Produktion (Litauen) kommen.
 
 
AUTOGLAS.TV liefert Ihnen Inhalte, die Sie interessieren - anschauen lohnt sich!
 
 
Alexandra Goeke
Redaktion autoglaser.de 16.01.2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bildquelle: AUTOGLAS.TV, Bernd Reifenberger
 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

2020_03_19_v_b_coronavirus_autoglaser_de_smart-repair_de_640

Wenn Unternehmen auf Grund der Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten geraten, ist die Stundung von...

Wir sind für Sie erreichbar!

2020_03_24_v_b_1_homeoffice_autoglaser_de_smart-repair_de_339

In diesen schwierigen Zeiten müssen wir zusammenhalten und unser Team möchte einen Teil dazu beitragen...

Arbeitsrechtliche Folgen und Hinweise

2020_03_19_v_b_coronavirus_autoglaser_de_smart-repair_de_640

Es ist schwer sich den Nachrichten über das Corona Virus zu entziehen und gerade dann wenn wir ein Unternehmen...

Dem Autoglaser auf den Zahn gefühlt

2018_08_03_v_bild_guardian_automotive_autoglaser_de_339

Vor wenigen Tagen konnten wir von der Redaktion autoglaser.de gemeinsam mit Mitarbeitern von Guardian...

Veränderungen in der Geschäftsführung

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Seit 2012 ist Tobias Plester als Geschäftsführer maßgeblich für den Erfolg des Autoglas-Spezialisten...