BfA – der Name ist Konzept!

Bund freier Autoglaser – jetzt auch für Busglaser!

23. Februar 2016

Was ist heute wichtig? Unternehmerisch gesehen kann die Unabhängigkeit eines Betriebes entscheiden, ob ein Konzept zum Erfolg führt oder nicht.

Frei in der Entscheidung wo und bei welchem Lieferanten Teile bezogen werden, frei in der Entscheidung welchen Service man bieten möchte, frei in Fragen und Konzeptionen beim Marketing und letztlich frei in allen anderen unternehmerischen Angelegenheiten.

Doch die Autoglasbranche befindet sich derzeit in einem starken Wandel. Einige Automobilhersteller, sowie auch die Versicherungsbranche, forciert das Glasgeschäft immer mehr in Vertragswerkstätten oder gruppenzugehörigen Betrieben. Daher ist es heute – und auch in der Zukunft – umso wichtiger, einen starken Partner an der Seite zu haben, um in dem hart umkämpften Markt eine Rolle zu spielen.

Wie bereits im Dezember 2015 vorgestellt, ist der BfA (Bund freier Autoglaser) ein Unternehmen mit einem einzigartigen Konzept, bei dem die Partner-Werkstätten selbstständig bleiben und dennoch die vielfachen Vorteile eines großen Unternehmens genießen können.

Seit seiner Gründung hat das Unternehmen für seine Partner nicht nur günstige Konditionen im Einkauf in allen wichtigen Branchenbereichen ausgehandelt. Wir haben als erster Partner ein Versicherungsunternehmen gewinnen können, das spezielle Deckungskonzepte für Kfz-Flotten anbietet.

Der Bund freier Autoglaser GbR ist in Calw am Rande des Schwarzwaldes zu Hause und liegt zwischen Stuttgart und Karlsruhe. Hier in Calw legen wir großen Wert darauf, den freien Autoglasbetrieben in Zeiten des Umbruchs, gerade bei der Assekuranz, eine Alternative zu bieten, mit der sie optimistisch in die Zukunft gehen können und am stark umkämpften Markt bestehen bleiben.

Der BfA sieht sich als eine Ergänzung und Dienstleister für die freien Autoglas-Betriebe, seine Partner.

Bund freier Autoglaser - der Name ist Konzept!
 

Innerhalb regelmäßig stattfindender Treffen der Gemeinschaft, werden an das BfA-Team neue Aufgaben und Anforderungen gestellt, erörtert und neue Ideen angeregt, die vom BfA-Team geprüft und bearbeitet werden. So erhalten die einzelnen Partner die Möglichkeit auf die Entwicklung der Gemeinschaft Einfluss zu nehmen.

Zur Identifizierung als BfA-Partner auf Belegen, Werbung und am Betrieb selbst, sollte zusätzlich das BfA-Logo angebracht werden. Dabei bleibt der Auftritt der einzelnen Werkstatt nach außen genauso bestehen, wie bislang auch, das BfA-Logo wird ergänzend gesehen.

Die Ziele des BfA für 2016 sind klar abgesteckt:

  • Es soll der Ausbau des Autoglaser-Netzwerkes stark vorangetrieben werden, so dass eine deutschlandweite Flächendeckung gewährleistet wird.
  • Mit neuen Partnern will der BfA eine noch stärkere Gemeinschaft aufstellen, um weitere Vorteile für seine Partner verhandeln zu können.
  • Bereits geführte Gespräche mit den Versicherungen werden auch künftig deutlich intensiviert, um so die Bindung weiterer Versicherungen an den BfA zu erreichen.
  • Eine weitere Neuerung für das Jahr 2016 ist der Tochterzweig BfA-Busse. Aufmerksam gemacht auf diese Nische hat der bestehende BfA-Partner Rainer Schäfer aus Zellingen. Dieser arbeitet eng mit dem Versicherungsmakler Thomas Dittmeier aus Würzburg zusammen. Dittmeier hat bundesweit über 800Busbetriebe als unabhängiger Versicherungsmakler versichert und begrüßte die Idee von Rainer Schäfer, ein System zu entwickeln, Glasschäden einfach und schnell abrechenbar zu machen. Dittmeier erklärte sich bereit, Versicherungsnehmer, die noch keine Rabattvereinbarung mit einem Glasbetrieb abgeschlossen haben, an das BfA-Netzwerk zu verweisen, da er vom Service und der Idee überzeugt ist.

Lassen Sie sich durch die Vorteile überzeugen:

  • Durch die Gemeinschaft erhalten die Partner des BfA Vorteile im Einkauf bei Lieferanten. Diese Konditionen erreicht der einzelne Autoglasbetrieb sonst nicht. Gespräche mit bestehenden Partnern bestätigen dies.
  • Das BfA-Team übernimmt für alle Partner die Verhandlungen mit den Versicherungen, so dass diese auch in Zukunft die Möglichkeit erhalten, bei verschiedenen Versicherungen z.B. Select-Verträge voll bearbeiten zu können.
  • BfA – starker Partner für Autoglas- und NEU: Busglasbetriebe!

Sie sind Autoglaser und/oder Busglaser?

Dann kontaktieren Sie uns unter: info@bundfreierautoglaser.de

Unser Name ist unser Konzept BfA – Bund freier Autoglaser!

BfA – Bund freier Autoglaser
Ostlandstrasse 9
75365 Calw-Wimberg
Telefon: 07051-1638949
Telefax: 07051-965877
Mobil: 0173-6652985 (Es können zusätzliche Gebühren anfallen)
E-Mail: info@bundfreierautoglaser.de
www.bundfreierautoglaser.de

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: BfA – Bund freier Autoglaser

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...

Erfolgreich im Wandel der Zeit

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum...