CARTEC – einfach clever reparieren

Pionier feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

4. August 2015

Damals ein Büro im Kinderzimmer und eine zündende Idee "der Reparatur aller 52 Kunstoffarten". Im Jahr 1990 gründete Roland Fuchs die Firma CARTEC Autotechnik Fuchs.

Jetzt 25 Jahre später im Jahr 2015 feiert Roland Fuchs mit seinem Smart Repair Unternehmen das 25-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass hat sich der CARTEC-Chef bis zum 30. November, etwas ganz Besonderes für seine Kunden einfallen lassen. Ein Jubiläums-Paket mit Sonderaktionen im Bereich WheelDoctor-Schulungen und Smart Repair-Systeme.

Seit 25 Jahren entwickelt CARTEC  Autotechnik Roland Fuchs Profilösungen zur Kleinschaden-Reparatur rund ums Fahrzeug. Mit dem zweifach TÜV-geprüften Komplettsystem WheelDoctor und über 400 Partnerbetrieben Deutschlandweit ist CARTEC nach wie vor Technologie- und Marktführer im Bereich der Alufelgen-Aufbereitung. Der Wegbereiter in der Branche, dass ProKuR Kunststoff-Reparatursystem, vorgestellt im Jahr1991 vom  CARTEC-Chef persönlich. Kurz darauf folgten schon Deutschlandweit Lehrgänge in Lackierfachschulen.  Zwei Jahre später, die heiß erwartete Markteinführung von ProKuR Rapid zur Grundierung von unbeschichteten Kunstoffteilen jeglicher Art.

1998 auf der größten Fachmesse der Automobilwirtschaft in Frankfurt, der Automechanika, stellte Roland Fuchs zum ersten Mal den WhellDocotrs zur Aufbereitung von Bordsteinschäden an Alufelgen vor. Im gleichem Zuge die Markteinführung der CARTEC Smart Repair-Systeme. Nur sechs Jahre später veröffentlichte CARTEC den Grenzwertkatalog zur gesicherten Alufelgenaufbereitung. 2006 der Auftrag von Audi. Der Automobilkonzern beauftragte Roland Fuchs mit der Aufbereitung der Werksfelgen nach dem CARTEC-Grenzwertkatalog.

Im Jahr 2008 lässt die Firma CARTEC beim TÜV Süd alle marktgängigen Erstausrüster sowie Nachrüsterfelgen in der Kategorie Aufbereitung prüfen. Mit dem Ergebnis und dem großen Erfolg: Der WheelDoctor konnte bei der Automechanika zum ersten Mal als 2-fach TÜV-geprüftes Komplettsystem vorgestellt werde.  2009 erschien das Aluminiumstaub-Absaugsystem zur sicheren Beseitigung explosionsgefährdeter Aluminiumstäube bei der Alufelgenaufbereitung, der legendäre WheelDoctor WD 500-EX II 3D.


2010 übernahmen die alle Automobilhersteller die CARTEC-Grenzwerte für die Alufelgenaufbereitung. Das Jahr 2011, ein Jahr an das man sich gerne zurück erinnert: Das CARTEC-Training-Center wird erweitert. Aufgrund der großen Nachfrage am WheelDoctor sowie den anderen Systemen und dem mit sich bringendem Schulungsbedarf der zertifizierten Partner-Fachbetriebe.

CARTEC immer für eine Überraschung zu haben: Im Jahr 2012 präsentiert sich das Unternehmen mit neuem Erscheinungsbild. Zum 22. Jubiläumsjahr gab es ein neues Logo, den Smart Repair-Systemen Express-Spot-Repair, den WheelDoctor Truck zur professionellen Aufpolierung von Lkw-Alufelgen und den Scheinwerfer-Aufbereitung „Clear-up“.

2013 dann die geplante Weiterentwicklung des WheelDoctors zum  Bearbeiten von glanzgedrehten Felgen. Und nicht zu vergessen: Die Markteinführung der HotBox. Hergestellt für die Reparatur von geklebten Seitenscheiben oder  mittels Wärme die festgerosteten Komponenten im Fahrwerksraum.

Ein Jahr darauf, die Neuentwicklung des WheelBlower. Mit diesem System können beschichtete Oberflächen vor dem Lackieren einfacher, schneller und vor allem auch mattiert werden. Auf der Fachmesse in Frankfurt stellte CARTEC das Wheel Master System vor. Eine Produkt-Familie, mit der die gesamte Felgen-Aufbereitung zum einfachen Kinderspiel wird. Von waschen, reparieren, anschleifen und  lackieren, mit der neuen Technologie der vier Systeme. Mit einer Bearbeitungszeit von nur ca. 30 Minuten ist das Wheel Master System  eine große Bereicherung für die gesamte Fachwelt.

Karosserie- und Lackierfachbetriebe, Autohäuser, freie Werkstätten, Automobilhersteller und Zulieferer, vom Rad, Kfz-Innenraum bis Karosserie, alle aus der Branche verlassen sich auf das technische Knowhow der Schwaben und insbesondere auf das Made in Germany.

Durch die breit gefächerten Kontakte ins Kfz-Gewerbe und durch die eigene Werkstatt, werden die Schwaben täglich mit der Herausforderungen der Branche konfrontiert. Um innovative Lösungen, für beinahe jeden Schadensfall konzipieren zu können, sind eine langjährige Erfahrung sowie der Alltag die wichtigste Basis.

Zudem stellt CARTEC seinen Kunden ein weitreichendes Dienstleistungspaket zur Verfügung. Unteranderem beinhaltet das Paket nicht nur neben Existenzgründer- oder Unternehmensberatung, Schulungen für verschiedenen Systeme  auch die Bereitstellung maßgeschneiderter
Marketing-Konzepte.

Ihr smart-repair.de Redaktionsteam 04.08.2015 (Alexandra Goeke)

Weitere Informationen finde Sie unter www.clever-reparieren.de oder bei

CARTEC Autotechnik Fuchs
Boschstraße 1
73655 Plüderhausen/Stuttgart
T: +49 (0) 7181/48 20 88 - 0
E-Mail: info@clever-reparieren.de
www.clever-reparieren.de

Quelle: CARTEC Autotechnik Fuchs

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: CARTEC Autotechnik Fuchs

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

PMA/TOOLS hebt Webshop auf ein neues Niveau

2019_07_16_v_b_onlineshop_pma_tools_autoglaser_de_339

Alles rund ums Autoglas finden Sie nach wie vor im Webshop der PMA/TOOLS AG. Neu ist aber das moderne...

Beheizbare Windschutzscheiben

2018_08_03_v_bild_guardian_automotive_autoglaser_de_339

Wenn Sie nach vollflächig beheizbaren Windschutzscheiben suchen, sollten Sie wissen, dass Guardian Automotive...

Wintec Autoglas Betriebe leisten starken Service

2019_07_05_v_b-wintec_autoglas_autoglaser_de_339

Im Schadenfall kommt es auf freundlichen Kundenservice, Transparenz und schnelles Handeln an. Darauf...

Servicestarker Schadendienstleister!

2019_07_01_v_b_schadensdienstleister_award_logo_junited-autoglas_autoglaser_de_339

Köln - Am vergangenen Freitag wurde junited AUTOGLAS als „Servicestarker Schadendienstleister“ ausgezeichnet....

AdmiralDirekt ehrt Wintec Autoglas zum Lieblingsdienstleister

2019_06_21_v_b_logo_wintec_autoglas_autoglaser_de_339

Im Rahmen einer Abendveranstaltung der AdmiralDirekt.de in Köln wurde unter anderem auch der beste Dienstleister...