Kooperation mit der DEKRA

Umgang mit Hochvoltsystemen

9. März 2021

Der Bundesverband Autoglaser e. V. bietet in Kooperation mit der DEKRA erneut eine Fachschulung zum Thema „Umgang mit Hochvoltsystemen in Kraftfahrzeugen" an.

Neben der "Unterweisung Hochvolt" aller Beschäftigten im Unternehmen ist es bei Auftragsannahme von Hybrid-/Elektro-fahrzeugen zwingend erforderlich, dass in jedem Betrieb ein "Sachkundiger" tätig ist, der über weiterreichende Kenntnisse auf diesem Gebiet verfügt und als Ansprechpartner für Mitarbeiter im Unternehmen zur Verfügung steht.

Aus diesem Grunde bietet der BVA in Kooperation mit der DEKRA erneut die Fachschulung "Umgang mit Hochvoltsystemen in Kraftfahrzeugen" mit dem Abschluss "Fachkundige/r für Hochvoltsysteme in Servicewerkstätten an HV-eigensicheren Fahrzeugen", an.



Nach Abschluss des fachtheoretischen Teils, den man bequem am eigenen Rechner durchführen kann, findet am Dienstag, 22. Juni 2021 in Augsburg die finale Überprüfung der Kenntnisse mit praktischem Teil statt. Eine vorherige großzügige Vorbereitungszeit von ca. 4 – 6 Wochen sollte man für das WebBased-Training am eigenen PC einplanen. Die Zugangsdaten werden voraussichtlich 6 Wochen vor der Prüfung zugesandt.

Download Anmeldeformular „Sachkunde“

Bitte übermitteln Sie die beigefügte Anmeldung möglichst umgehend oder spätestens bis Freitag, den 30. April 2021 per Email per Email an office@bvautoglaser.de an den Fachbereich BVA-Fachschulungen, z. Hd. Frau Jost-Schmitt. Die Teilnehmer erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist eine Anmeldebestätigung sowie eine Mitteilung über den Übermittlungstermin des Zugangscodes für das Web-Based-Training.

Seminarangebot zum Thema „Unterweisung Hochvolt“
Das BVA-Seminarangebot „Unterweisung Hochvolt“ in Kooperation mit der DEKRA für Mitarbeiter sowie ehemalige Absolventen der „Sachkunde HV-Prüfung“ beinhaltet das Web-Based-Trainingsprogramm am eigenen PC. Die „Unterweisung Hochvolt“ ist für alle Beschäftigten im Unternehmen sowie Absolventen der „Sachkunde HV“ vorgesehen, die eine jährliche Schulung bzw. ein jährliches Update zur Auffrischung der eigenen Kenntnisse durchführen müssen. Näheres dazu haben wir in der beigefügten Anmeldung für Sie zusammengefasst.

Download Anmeldung „Unterweisung Hochvolt“

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in wenigen Tagen Ihre Zugangsdaten.

Der BVA freut sich auf Ihre Teilnahme!

Bundesverband Autoglaser e. V.
c/o Kreishandwerkerschaft Limburg-Weilburg
Stefan Laßmann - BVA-Geschäftsführer
Schiede 32
65549 Limburg / Lahn

Fon: 06431 / 91 46 – 0
Fax: 06431 / 91 46 -17
slassmann@bvautoglaser.de
www.kh-limburg.de

Alexandra Goeke Redaktion autoglaser.de 09.03.2021

 

 

 

 

 

Bildquelle: pixabay
 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

„Aktives Schadenmanagement"

31_03_21_vb_schadenskongress_vor_ort_in_koeln_oder_online_1200_699

Am 17. Und 18. Mai findet das Top-Event der Schadenwelt statt! Treffen und austauschen, ob online oder...

Hochwertige Windschutzscheiben aus dem Herzen Europas

2021_04_07_v_b_guardian_automotive_hochwertige_windschutzscheiben_autoglaser_de_1200_699

Guardian Automotive ist stolz, dass seine Produkte im Herzen Europas hergestellt und von dort geliefert...

intelligent – vielseitig – präzise

2021_03_26_v_b_2_proglass_octupus_kalibrierung_autoglaser_de_1200-699

Seit dem offiziellen Verkaufsstart unserer neuen OCTOPUS Multimarken-Kalibriervorrichtung und der TEXA...

Wie viel Zeit meines Lebens will ich mit Rechnungskürzungen verbringen?

2021_03_26_v_b_final_logo_bund_freier_autoglas_autoglaser_de_1200_699

Dem Bund freier Autoglaser (BfA) eine ganz neue Richtung zu geben und Mitglieder dabei unterstützen,...

ALPGIEG im Digitalen Wandel

2021_01_15_v_b_alpgieg_1200_699

Mit dem Beginn unseres deutschen Lagers in Bergheim bei Köln im Jahr 2019 konnten wir trotz Corona-Krise...