Die neue GLASmatic-App zur mobilen Erfassung von Fahrzeug-Glasschäden

“Autoglas to go” mobile Schadenaufnahme per App – Rollout GLASmatic go

30. April 2019

Wertvolle Arbeitszeit sparen, komfortabler arbeiten, und schnell alle Daten verfügbar haben! bührli dataplan GLASmatic gmbh bringt ein neues Produkt auf den Markt.

Mit GLASmatic go – der App zur mobilen Erfassung von Fahrzeug-Glasschäden – geht die Schadenaufnahme nun noch schneller!

Heute wird von den Kfz-Werkstätten und Autoglasbetrieben immer mehr Mobilität und Flexibilität gefordert. Kunden wollen bedient werden. Und das möglichst immer und überall. Für alle Betriebe, die Fahrzeug-Glasschäden beheben, sei es durch Steinschlagreparatur oder auch den Austausch der kompletten Autoscheibe, heißt das, dem Kunden diese Dienstleistungen auch mobil anzubieten. Oftmals fahren die Autoglas Spezialisten zu ihren Kunden, um Steinschläge zu reparieren, teilweise werden sogar Scheiben vor Ort getauscht. Das gilt besonders für das Flottengeschäft. Hier ist ein schneller und vollkommen flexibler Zugriff auf unterschiedliche Daten notwendig.



„Wenn schon mobil, dann auch ganz“, berichtet Petra Off, Geschäftsführerin der bührli dataplan GLASmatic gmbh. „Wir machen mit unserem neuen Produkt, GLASmatic go, der App zur mobilen Schadenerfassung von Fahrzeug-Glasschäden, unsere Kunden nun noch flexibler und bieten eine komplette Aufnahme des Glasschadens per App an“, so Petra Off weiter. Bereits erfasste Aufträge können aus den GLASmatic Softwareprodukten in die App GLASmatic go geladen werden, damit sie dort dem Monteur zur weiteren Erfassung zur Verfügung stehen. Auch umgekehrt ist es möglich, neue Vorgänge in der App direkt zu erfassen, damit diese später dann in der GLASmatic Software im Betrieb bequem weiterbearbeitet werden können.

Einzelne Aufträge können den mobilen Endgeräten und jeweiligen Monteuren zugeordnet werden, so erhält jeder Monteur nur die Aufträge, die für ihn auch terminiert sind. Alle wichtigen Informationen erfasst der Monteur nun in der App. Er kann Vorschäden dokumentieren, Fotos vom Glasschaden oder vom km-Stand anfertigen.
Glasbruch ist in viele Fällen eine Leistung, die durch die Teilkasko-Versicherung abgedeckt ist. Eine Dienstleistung, die heute fast alle Betriebe ihren Kunden anbieten, ist die Abwicklung des Glasschadens direkt mit der Kfz-Versicherung des Versicherungsnehmers. Die Abtretungserklärung kann der Monteur auch direkt in der App von seinem Kunden unterschreiben lassen. Ebenso auch eine Datenschutzeinwilligung sowie Auftrags- oder Lieferscheindokumente.



Hat er alle Informationen erfasst, kann er die Aufträge aus der App direkt in seine GLASmatic Software zurückschicken und dort für die spätere Rechnungserstellung und den anschließenden elektronischen Belegversand an das Kfz-Versicherungsunternehmen, weiterbearbeiten. Selbstverständlich werden diese Abläufe mit Stand der Technik sicher und komplett verschlüsselt übertragen.

So können GLASmatic Programmnutzer ihren Kunden wiederum eine serviceorientierte Dienstleistung und eine voll digitale Abwicklung des Glasschadens bieten. Das schlägt sich positiv auf das Image der Kfz-Werkstätten und Autoglas-Betriebe nieder und spart zudem wertvolle Zeit und Kosten. Fehler bei der Übertragung von Papier in die Software-Systeme bleiben gänzlich aus.
Neben einem mobilen Einsatz bietet sich die App hervorragend auch für die Direktannahme am Fahrzeug an. Mit dieser Dienstleistung bieten Betriebe ihren Kunden hohe Qualitäts- und Servicestandards an.

GLASmatic go App – macht die mobile Erfassung von Fahrzeug-Glasschäden noch effizienter und flexibler!
Die Kommunikation der App mit dem Basis-System innerhalb der Betriebe erfolgte zunächst für die Online-Software GLASauskunft. In Kürze wird die App-Nutzung auch für alle GLASwin-Softwareversionen verfügbar sein.
Der Rollout der App ist vollzogen! Ab sofort ist die App in allen Stores erhältlich. Android Geräte laden die App im Google Play Store, Apple Geräte nutzen dafür den App Store.

Ein Film zum neuen Produkt GLASmatic go App bietet noch anschaulicher, was die App alles kann: Video GLASmatic go - App

Der Link zum Apple App Store:
 


Der Link zum Google Play Store:

 

Wir stehen für alle Interessierten gerne Rede und Antwort!
Alles rund um die App-Nutzung erfahren Sie bei uns:


E-Mail info@glasmatic.de
Tel. +49 (0)7163-53602-0

 

bührli dataplan GLASmatic® gmbh 
73061 Ebersbach a.d. Fils
Wolfshalde 42
www.glasmatic.de

Quelle: Bild und Text bührli dataplan GLASmatic® gmbh

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: bührli dataplan GLASmatic® gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Wintec Autoglas im Kerngeschäft Versicherungen weiter auf Wachstumskurs.

2024_07_16_v_b_wintec-autoglas_kerngeschaeft_autoglaser_de_1200-699(1)

Die erste Hälfte des Jahres 2024 ist für Wintec Autoglas und seine Franchise Partner gut gelaufen....

Die Zukunft der Lackiervorbereitung und Felgenreparatur

2024_03_12_v_b_cartec_logo_pluedershausen_smart-repair_de_1200-699

Innovationen, Trends, aktuelle Entwicklungen: Auch 2024 öffnet die Automechanika ihre Tore beim Branchentreff...

Riesige Schäden durch Naturgewalten

2024_06_24_v_b_unwetter_pixabay_smart-repair_de_1200-699

Im Jahr 2023 waren von Naturgewalten wie Hagel, Sturm usw. verursachte Schäden um 1,7 Milliarden € höher...

Neueröffnung Wintec Autoglas Kiese in Bad Kreuznach

2024_06_26_v_b_wintec-autoglas-bad-kreuznach_autoglaser_de_1200-699

Nachdem das Unternehmen Wintec Autoglas Kiese bereits in den Regionen Gensingen, Frankfurt, Ingelheim...

Fahrzeugglaser/in (m/w/d)

2024_05_25_v_b_bau-autoglas-rado-stellenangebot_1200-699

Wir suchen ab sofort Fahrzeugglaser/in (m/w/d) in Vollzeit in ganz Deutschland. Die Tätigkeit umfasst...