Neue Verbundfolie mit verbesserter Geräuschdämmung und Head Up Display von Solutia*

3. Februar 2010

Vor einigen Tagen stellte der Weltmarktführer Solutia Inc. seine neue PVB Verbundfolie Saflex Q der Auto- und Glasindustrie vor. Der technologische Fortschritt bei dieser Folie ist in dem geringeren Gewicht und der verbesserten Abbildung der Daten des Head Up Displays zu finden. Das erste Fahrzeug, dessen Windschutzscheibe mit dieser Folie produziert wird, ist der neue, auf dem Opel Insignia basierende Buick Lacrosse, der zu den meist beachteten Neuheiten auf der diesjährigen International Auto Show in Detroit zählt.

 

Die Saflex Q Verbundfolie ist eine Weiterentwicklung der bereits von der Glasindustrie verarbeiteten Akustikfolie. Sie verbindet eine noch bessere Geräuschdämmung mit der schärferen Abbildung des Head Up Displays und hilft im Zuge der Energieeinsparung das Fahrzeuggewicht durch dünneres Glas zu reduzieren.

Eine auf dem amerikanischen Markt verwendete Standard-Windschutzscheibe hat eine Dicke von 2 x 2,1 mm. Mit der Saflex Q Folie kann die Dicke der inneren Scheibe auf 1,6 mm reduziert werden. Das eingesparte Gewicht beträgt dabei knapp 2 Kilogramm. Dabei hat die reduzierte Dicke der inneren Scheibe keinen Einfluss auf die Geräuschdämmung. Tatsächlich wird der Geräuschpegel im Inneren des Fahrzeugs um 3 dB reduziert. Werden die Seitenscheiben aus Einscheiben- Sicherheitsglas durch Verbundglas mit der Saflex Q Folie ersetzt, ergibt sich eine  Geräuschpegelreduzierung um weitere 5 dB. Insgesamt 8dB hört sich vergleichsweise bescheiden an. In der Wahrnehmung der Passagiere ist das jedoch eine erhebliche Komfortverbesserung gegenüber einer bislang üblichen Autoverglasung.

Alles in Allem erhöht der Einsatz der Saflex Q Folie den Sicherheitsstandard des Fahrzeugs, verbessert den Sonnenschutz, die Geräuschreduzierung und die Sicherheit durch die verbesserte Ablesung der Daten über das Head Up Display.

Da Solutia auch Folienlieferant für die europäischen Glashersteller ist, kann man davon ausgehen, dass sich die beschriebenen Komfortverbesserungen durch die Saflex Q Folie auch bei unseren Fahrzeugen bald bemerkbar machen wird.


Das Redaktionsteam von autoglaser.de 03.02.2010
    

*gelesen in glassBYTEs Newsletter unserer amerikanischen Kollegen vom AGRR Magazine

Autor: AUTO.net GLASinnovation

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...

Erfolgreich im Wandel der Zeit

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum...