Summer in the City!

Sind Ihre Kunden gut gerüstet für den Urlaub?

8. Juni 2017

Während die einen noch in den Hotel-Pools schwimmen und die Pfingstferien genießen, denken die anderen bereits an die Sommerferien. Die ganz gewissenhaften unter ihnen, treffen nämlich genau jetzt die Vorbereitungen für den Urlaub.

Checkliste hin oder her, das Auto ist ein beliebtes Reisemittel, was uns die zahlreichen Staus in jedem Sommer bestätigen. Als Blechlawine – meist von Nord nach Süd – unterwegs, rollen Tausende Fahrzeuge, bis oben hin bepackt in den wohlverdienten Urlaub.

Die Spezies der Sonnenhungrigen lässt sich in viele verschiedene Typen aufgliedern. Für die Organisatoren, Urlaubs-Manager und Planer unter ihnen, ist der Urlaub nicht nur Erholung, Auszeit, Genuss! Nein, sie machen daraus ein „Projekt“!



Und genau an diesem Punkt kommen nun Sie ins Spiel, um Teil dieses „Projekts“ zu werden!

Ein relevanter Punkt ist die exakte Vorbereitung des Fahrzeugs und der Check auf Urlaubstauglichkeit! Nicht wenige fahren vor einer langen Reise noch schnell zur Werkstatt um die Ecke und lassen sich das „Siegel für sicheres Fahren und Ankommen“ erteilen.

Hier gehört der Urlaubs-Check der Scheiben am Fahrzeug unbedingt mit dazu! Und wenn’s doch kracht und das Projekt „…aus den Fugen zu geraten scheint…“, helfen Sie dem Typ Urlaubs-Manager doch mit einem Scheibenpflaster und geben Sie ihm gewisse Verhaltensweisen bei einem Steinschlag und Ihre Visitenkarte mit an die Hand!

Der Typ Urlaubs-Manager, der bei 43°C im Schatten mitten in den sizilianischen Monte Madonie (Gebirgskette in der Mitte der Nordküste Siziliens) einen Steinschlag „erleidet“, wird sich sein Leben lang an Sie erinnern können und dank Ihrer Hilfe auch im nächsten Jahr wieder ein neues „Projekt“ wagen!!



Und wenn Sie jetzt den Eindruck haben, der vorangegangene Tipp ist doch etwas ironisch formuliert, so war das absolut keine Absicht, denn auch ich habe erst vor wenigen Tagen die fachliche Durchsicht unseres Wagens vor dem Urlaub „angeregt“! Sie sehen also, es ist jede Menge Potenzial da!

Umsatzsteigerung durch Kundenbindung. Eine gute Idee!

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall eine Menge „Urlaubs-Manager“!

 

Ihre Martina Weller Redaktion autoglaser.de und smart-repair.de 08.06.2017

Bilder: pixabay

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Materialknappheit in der Autoindustrie

2021_10_11_v_b_lieferschwierigkeiten_autoglas_pixbay_autoglaser_de_1200-699

Die kalte Jahreszeit beginnt, jeder genießt es im warmen Wohnzimmer zu sitzen. Doch plötzlich fällt die...

GUARDIAN AUTOMOTIVE IST JETZT GLAVISTA

2021_10_04_v_bild_glavista_logo_autoglaser_de_1200_699

Die Umfirmierung von Guardian Automotive zu Glavista folgt einer Reihe bedeutender strategischer Entwicklungen...

Ralf und Wolfgang Schumann ehemals junited AUTOGLAS Osnabrück jetzt „Die Folienbutze"

2021_09_22_v_b2_die-folienbutze_werkstatt_osnabrueck_autoglaser_de-1200-699

Im Interview spricht die Redaktion von autoglaser.de mit den Geschäftsführern Herr Ralf Schumann und...

Fahrzeugschäden komplett digital abwickeln

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Die international führende Sachverständigenorganisation DEKRA ist bei der Schweizer Spearhead AG eingestiegen....

Fahrerassistenzsysteme können für Sicherheit sorgen

2021_02_09_v_b_dekra_stundenverraechnungssatz_dekra_smat-repair_de

Unfallforscher und Verkehrssicherheitsexperten sind sich einig: Mit Hilfe von Fahrerassistenzsystemen...