WDR-Fernsehen entzaubert den Werbeunfug von CARGLASS

8. März 2010

Endlich! – müsste man laut rufen! Endlich befasst sich mal jemand mit den haarsträubenden Holzhammer-Argumenten der CARGLASS-Werbung. Der sauber recherchierte Fernsehbericht in der Reihe Servicezeit: Mobil des WDR am 2. März 2010 klärte den verunsicherten Verbraucher über die vermeintlichen Gefahren des Steinschlags auf.

Beim junited-Partner A1, Thorsten Schilling, in Dortmund machten die WDR-Redakteure Nägel mit Köpfen. Der Bordsteintest wurde mit einem betagten VW Golf plastisch nachvollzogen, ebenso wie der Unfug mit der Riss fördernden Klimaanlage. In beiden Fällen passierte um den vorhandenen Steinschlag herum mal überhaupt nichts.

Kein “Kraaack“ und gleich fliegt dir die Scheibe um die Ohren! Vielmehr bestätigte Prof. Reinhard Conrath von der RWTH Aachen die simulierten Versuche und erklärte die Vorgänge gut verständlich dem interessierten Zuschauer. Außerdem zeigt der Bericht sehr deutlich auf, was eine Verbundglasscheibe wirklich aushalten kann.

Im Interview erläuterte Thorsten Schilling auch noch mal deutlich, was es mit der Werbebotschaft “Kaskoversicherte zahlen keinen Cent für die Steinschlagreparatur“ auf sich hat.

Alles in allem ein gut gemachter Bericht, wie wir finden. Sehenswert für alle Autoglaser und gut zu verwenden im Verkaufsgespräch mit den Kunden.

Sehen Sie hier den Bericht www.servicezeit.de .

Das Redaktionsteam von autoglaser.de 08.03.2010

Autor: AUTO.net GLASinnovation

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Was bringt das Jahr 2019 für die Autoglas-Branche?

2019_01_07_v_b_chance_pixabay_autoglaser_de_339

Verehrte Leser, Ihnen allen wünsche ich ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2019!...

Do-it-yourself-Marketingstrategien für Kleinbetriebe!

2018_11_28_v_bild_pixabay_autoglaser_de_smart-repair_de_339

Klein- und mittelständische Betriebe unterscheiden sich im Bereich Marketing ganz massiv von Konzernen....

Autoglas ist unser Handwerk

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

2018 war für den BVA ein bewegendes Jahr - neben zahlreichen neuen Kooperationen und einem weiteren Zuwachs...

Das klingt hart, ist aber notwendig

2018_11_19_v_bild_logo_autoglaser_de_339

Gepflegte Stammdaten sind eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Kundenkommunikation. Falsche...