Kalibrierung ...

auch für die mobile Fahrzeugverglasung möglich?

20. April 2016

ASC (Autoglas Schulungs Center) stellt die Möglichkeit zur mobilen Nivellierung von Fahrzeugen vor!

Die Entwicklung der Fahrerassistenzsysteme in Fahrzeugen hat in den vergangenen 3-5 Jahren einen rasanten Fortschritt erlebt.

Für viele Geschäftszweige eine echte Herausforderung – so auch für die Branche Autoglas. Betriebe müssen, so sehen es die Automobilhersteller vor, nach einem Windschutzscheibentausch die Einstellung und Kalibrierung von Sensoren, Kameras und Radar vornehmen können, um die Vollfunktion dieser Systeme zu gewährleisten. Bereits die geringste Abweichung kann auf Assistenzsysteme fatale Auswirkungen haben.

Sowohl die Bodenbeschaffenheit in den Betrieben, als auch die mobile Fahrzeugverglasung stellt hier die Werkstattbetreiber vor ein enormes Problem. Bislang können Fahrzeuge nur in Betrieben mit absolut waagrechtem Boden kalibriert werden (DIN 18202). An eine mobile Kalibrierung gar nicht zu denken.

Wären da nicht Martin Klein und Andreas Müller. Beide Inhaber eigener Autoglas-Betriebe und daher nahe genug an der Problematik dran.


(Martin Klein li., Andreas Müller re.)

Klein und Müller gehören innerhalb des BVA (Bundesverband Autoglaser e.V.) dem Fachausschuss Fahrerassistenzsysteme (FAS) an und haben vor wenigen Tagen innerhalb der junited AUTOGLAS Partnerveranstaltung in Hannover ihre neueste Entwicklung vorgestellt, den:


Light Level Alpha Mobil



Mit dem Light Level Alpha Mobil ist die Nivellierung eines Fahrzeugs möglich. Durch das Ausnivellieren der vier Radstellelemente, kann jedes Fahrzeug mit einem Gewicht von bis zu 5 Tonnen ins Wasser gestellt werden, um Scheiben fachgerecht montieren zu können und anschließende die Kalibrierung durchzuführen.



Die Radstellelemente sind dabei nicht fest mit dem Boden verbunden, sondern können an jeden beliebigen Boden angepasst werden.

Die Radstellelemente mit Auf- und Abfahrrampe können Unebenheiten von bis zu 4 Zentimetern ausgleichen.
 
Durch die Verwendung von Lasertechnologie können die Platten innerhalb von 10 Minuten dann so zueinander ausgerichtet werden, dass sie exakt ausnivelliert stehen. Zum Einsatz kann der Light Level Alpha Mobil also nicht nur bei mobilen Aufträgen kommen, sondern auch innerhalb des Betriebes, so dass eine kostenintensive Bearbeitung des Werkstattbodens, z.B. mit Fließestrich oder Harz zur Bodenebnung, entfällt.

Detail-Informationen, Lieferumfang und Preis etc. erfahren Sie unter:

ASC GbR
Max-Eyth-Straße 36
89231 Neu-Ulm

Ihre Ansprechpartner:

Martin Klein
Andreas Müller

Kontakt:
Telefon: 0731 880164-25
Telefax: 0731 880164-27
E-Mail: info@autoglas-schulung.de

Ihr Redaktionsteam autoglaser.de 18.04.2016 (Martina Weller)

Autor und Bildquelle: autoglaser.de
 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Notfall-Ordner für Selbstständige Teil 1

2019_04_17_v_b_notfallplan_autoglaser_de_smart-repair_de_339(1)

Es liegt wohl in der Art der Menschen unangenehme Angelegenheiten zu verdrängen und auf die lange Bank...

Superhelden gibt es wirklich!

2019_04_08_v_b_logo_wintec_autoglaser_de_339

Mitte März stand Dresden ganz im Zeichen der Superhelden. Die Wintec AG veranstaltete die Jahrestagung...

Bundesverband Autoglaser e.V. tagt mit Förderern der Branche!

2018_12_07_v-bild_logo_bundesverband_autoglas-e_v__autoglaser_de_339

Seit über 20 Jahren setzt sich der Bundesverband Autoglaser e.V. für die Belange der Autoglas-Branche...

Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung 2019 in Köln

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Die Wahl des Veranstaltungsortes für die Jahreshaupt- und Jubiläumsveranstaltung, fiel dem größten deutschen...

Erfolgreich im Wandel der Zeit

2019_03_21_v_b_logo_neu_junited_autoglas_autoglaser_de_339

Mit einem ausführlichen Rück- und Ausblick hat junited AUTOGLAS Mitte März sein fünfzehnjähriges Firmenjubiläum...