Achtung - Neuer Termin der tasc!

Frühjahr 2021 mit erweiterten Angebotsbereichen

17. Juni 2020

In enger Abstimmung mit der Industrie und allen beteiligten Verbänden wurde der Termin für die tasc 2021 – Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung – auf den 19. bis 20. Februar vorverlegt.

Birgit Horn, Director der tasc, begrüßt die gemeinsame Entscheidung: „Ein Frühjahrstermin wurde in der Planung der tasc immer wieder diskutiert und auch gewünscht. Nun sind wir aufgrund der besonderen Situation, in der wir uns alle befinden, diesen Schritt gegangen. Die Branche wird davon profitieren.“
 
Die tasc bleibt damit weiterhin beim gewohnten 2-jahres Turnus, bietet der Autoglas- Smart Repair- und Fahrzeugaufbereiter Branche ein optimales Timing vor dem Auftakt der Saison und unterstützt somit die Vorbereitung auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr.
 
Die Ausstelleranmeldung ist ab sofort möglich: www.tasc-expo.de/Ausstelleranmeldung 
 
Umfangreiche Angebotserweiterung für 2021
 
Die tasc 2021 ist der Treffpunkt für Spezialisten aus den Bereichen Autoglas, Fahrzeugaufbereitung und Smart-Repair. Zum Saisonauftakt bietet die Messe Kfz-Werkstätten und Autohäusern nun ein noch umfangreicheres Angebot. Die Angebotserweiterungen umfassen beim Smart Repair Fahrzeuglacke und Zubehör sowie Absaugtechnik, Kunststoffreparaturen und Felgenaufbereitung. Der Bereich Fahrzeugaufbereitung wird um Lackaufbereitung, Versiegelung und Coatings, Zubehör sowie Gummi- und Kunststoffpflege ergänzt. Ganz neu hinzukommen die Themen Automobilfolien und Werkstattausrüstung (mobil und stationär). Auch das Software-Angebot wird um viele weitere Dienstleistungen und Informationen ergänzt.
 
Die Trendthemen der tasc 2021
 
Die Herausforderungen, die die Mobilität von Morgen für das alltägliche Reparaturgeschäft mit sich bringt, sind ein zentrales Thema auf der tasc. Im Vordergrund stehen Kalibrierung von Fahrassistenzsystemen, Schadenserfassung und Instandsetzung sowie die Kalkulation von Kosten, aber auch die Arbeit an Hochvoltfahrzeugen und die damit verbundenen Qualifizierungen. Schulungs- und Seminaranbieter wie beispielsweise das KTI werden sich ebenfalls wieder auf der tasc 2021 präsentieren.
 
 
 

 

 

 

Alexandra Goeke Redaktion autoglaser.de 17.06.2020
 
Quelle: Text und Bild tasc

 

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Fachkunde Hochvolt FHV/2S

2024_02_15_v_b_fachschulungen_bva_autoglaser_de_1200-699

In Kooperation mit unserem Fördermitglied Hella Gutmann Solutions GmbH und der Hella Akademie können...

Personaländerung bei der GLASmatic

2024_02_12_v_b_buehrli-dataplan-glasmatic_autoglaser_de_1200-699

Die GLASmatic informiert, dass Bernhard Speyer ab Januar 2024 interimistisch die Geschäftsführung der...

Wechsel in der Geschäftsführung bei KS Autoglas

2024_02_07_v-b_ks-autoglas_hoess_wiedmaier_autoglaser_de_1200-699

Seit dem 01.01.2024 ist Stephan Höss neuer Geschäftsführer bei KS Autoglas. Höss ist bereits seit Oktober...

bv autoglaser-FORUM 2024 – Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

2024_02_03_v_b_jahrestagung-bva-autoglaser_de_1200-699

An alle bv-Kolleginnen und -Kollegen, bv-Fördermitglieder, Förderer und Gäste. Der Fokus unserer Verbandsarbeit...

GLAVISTA Ihr Partner für Durchblick und Leistung

2021_10_04_v_bild_glavista_logo_autoglaser_de_1200_699

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück und möchten bei dieser Gelegenheit, Ihnen nicht nur von...